1. Aktion "100% Akzeptanz von HIV positiven"

Unser Gründer Alex stellte sich mit einem Schild mit der Aufschrift "JA, ich bin HIV positiv! Wenn du mich als Mensch akzeptierst, dann zeige es mir durch eine Berührung, indem du mir die Hand gibst", in die Würzburger Innenstadt. So eine ähnliche Aktion gab es bereits in anderen Länder und Städten wie unter anderem in Helsinki und Belgien - erfolgreich ! Und auch wir möchten dieses Zeichen hier in Würzburg setzten.

 

Auch HIV positive sind nur Menschen !

 

Unsere erste Aktion fand am 23.07.2016 von 8.00 - 16.00 Uhr am Dominikanerplatz vor der Augustinerkirche in der Würzburger Innenstadt statt.

 

Oberbürgermeister Christian Schuchardt wollte auch erscheinen, aber er hat sich entschuldigt, da etwas dazwischen kam.

 

Flyer wurden von der HIV und AIDS Beratung Unterfranken gedruckt.

Staffelei und eine Magnetwand wurden von Claudia gesponsert.

An dieser Stelle, vielen vielen Dank dafür !

Den größten Respekt und ein herzliches Dankeschön geht

an diese zwei wundervollen Menschen !!!

Genau diese zwei Menschen sind ein Vorbild, wie man sich Menschlichkeit,

Toleranz und Akzeptanz unter Menschen vorstellt. Also die beiden auf mich zu kamen und

mich umarmten, war ich vor sprachlos weil ich die Menschlichkeit gespürt habe.

Ich wünsche euch beiden alles herzlich gute in eurem weiteren leben und behaltet

euer Herz genau da, wo es gerade sitzt.

 

Alexander Götz

(Gründer und 1. Vorsitzender des Vereins "Ein Plus verbindet")

Hier unten findest du alle Bilder von den Mitmenschen, die ihre Menschlichkeit zeigten.

Einige sind nicht dabei, da sie kein Foto machen wollten.

Und nochmal ein herzliches Danke dafür !

 

Durch mein unten aufgeführtes Bild zeige ich meine Menschlichkeit gegenüber einen HIV positiven !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ein Plus verbindet. Änderungen vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Weiteres siehe im Impressum / Hinweise.