Einer von leider noch vielen...

... Irgendwann ist einfach eine Grenze erreicht, wo es nicht mehr weiter gehen darf und man leider rechtliche Schritte einleiten muss. Wir, der Verein für positives Leben, vertreten durch unseren Gründer und Vorsitzenden Alexander, gehen nur den rechtlichen Weg, wenn es anders nicht mehr geht und dass war auch hier der Fall. Der Beschuldigte gab bei der Polizei zur Aussage, dass er dies nicht wollte, dass es keine Absicht war und dass er sich dafür entschuldigt. Aufgrund dieser Aussage, wurde er von unserem Vorsitzenden nochmals kontaktiert um ihn die Möglichkeit zu geben, sich persönlich zu entschuldigen. Leider hatte er diese Chance nur dafür genutzt, unseren Vorsitzenden erneut zu Beleidigen. Aufgrund der ganzen Situation haben wir uns dann entschieden, diesen Fall an unserem Rechtsanwalt weiter zu geben, mit der Bitte um eine Unterlassungserklärung zu erwirken.

 

 

Mögliche Gründe für so ein Verhalten:

Solche Menschen sind selbst mit sich nicht zufrieden, sind vielleicht auch etwas neidisch, haben kaum ein Selbstbewusstsein, und oder haben kein erfülltes Leben und suchen einfach jemanden, an dem sie die gewünschte "Macht" ausüben können. Und solche Themen wie HIV etc, sind sehr "schwere" Themen, mit dem viele nicht umgehen können. Vor allem haben viele Probleme mit so offen lebenden Menschen, die zu ihrem Leben mit HIV stehen. Aber was genau in den Köpfen solcher Menschen sich abspielt, weil leider keiner, aber wir würden es gerne mal wissen...

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Bridgetteweigert.blog.fc2.com (Dienstag, 02. Mai 2017 01:32)

    Just what I was looking for, thanks for putting up.

  • BHW (Donnerstag, 13. April 2017 17:39)

    Hmm it looks like your website ate my first comment (it was super long) so I guess I'll just sum
    it up what I submitted and say, I'm thoroughly enjoying your blog.
    I as well am an aspiring blog blogger but I'm still new to the whole thing.
    Do you have any points for newbie blog writers?
    I'd genuinely appreciate it.

  • Ein Plus verbindet (Montag, 05. Dezember 2016 17:17)

    Update:
    Mittlerweile ist dieser M.S. in Facebook sehr bekannt, denn dies was er hier bei uns uns mit unserem Gründer germacht hat, macht er mit anderen auch. Uns liegen einige Screenshots diesbezüglich auch vor.

  • Claudia (Mittwoch, 22. Juni 2016 23:06)

    Was in solchen Köpfen vorgeht, dass wird wohl niemand wirklich einschätzen können. Es ist nur immer wieder traurig, dass sich Menschen hinter ihrem Bildschirm verstecken und so Dinge von sich geben,
    die sie einem nie offen ins Gesicht sagen würden, aus welchen Gründen auch immer. Aber das ist in der heutigen Zeit leider keine Randerscheinung mehr. Schnell wird sich ein "Opfer" gesucht, auf das
    man vielleicht seine Ängste und Unsicherheit in nicht angebrachter Weise reflektiert. An vermeintlich Schwächeren kann man sich ja auch leichter "abreagieren". Das mal im Allgemeinen aus meiner Sicht
    zu der Thematik.
    Ich finde es richtig gegen solche Mitmenschen vorzugehen, nicht nur um sich selbst zu schützen, gerade wenn es in Richtung von Drohungen geht, sondern auch um zu zeigen, dass nicht alles ertragen
    kann und will. Ich finde es eine tolle Geste, sich dennoch als Betroffener bereit zu erklären, die Sache noch einmal zu klären. Was ich nicht verstehen kann, ist. diese Chance zu missbrauchen um
    wieder beleidigend zu werden. Womit derjenige sich aber selbst als Lügner geoutet hat, dem es wohl ganz und gar nicht Leid getan hat.

    Alex, Hut ab, dass du bei den ganzen Anfeindungen den Kopf nicht in den Sand steckst und weiter deinen Weg gehst.

  • Benny (Mittwoch, 13. April 2016 15:23)

    Dazu fällt mir nichts mehr neues ein !!! Ich staune immer wieder, wenn Menschen sagen, es ist doch alles gut. Sieht man ja wieder an diesem Beispiel dass alles gut ist ...?!

  • Verein für positives Leben (Mittwoch, 13. April 2016 14:57)

    Ab jetzt darf gerne kommentiert werden, aber bitte stehts immer freundlich :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ein Plus verbindet. Änderungen vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Weiteres siehe im Impressum / Hinweise.