Selbsthilfegruppe Unterfranken "positHIV leben" für jung und älter

 

 

 

          

 

 

                  vertraulich - empathisch - menschlich

 

Dank der HIV-Medikamente ist es heute möglich, lange und gut mit dem Virus zu leben.
Dabei stehen Menschen mit HIV
aber noch immer vor vielen Herausforderungen. Gerade weil heute ein fast normales Leben mit HIV möglich ist, wirft der Alltag eine Menge Fragen auf, egal in welchen Lebenslagen.

 

Menschen mit HIV müssen dabei noch immer mit Ausgrenzung rechnen, zum Beispiel am Arbeitsplatz. Stigmatisierung und die Angst davor bedrohen das Wohlbefinden und erschweren ein erfülltes Leben.
Zugleich werden die Interessen von Menschen mit HIV,
zu wenig wahr genommen. Sehr oft wird berichtet, dass man aufgrund seiner Infektion schon "verurteilt" wird, anstatt das Menschliche an erster Stelle steht.

 

In unserer Selbsthilfegruppe findest du einen vertraulichen Ort, um so offen und frei mit deiner Infektion zu sein, wie es dir möglich ist. Je nach Bedarf finden auch gemeinsame Freizeitaktivitäten statt, die das gemeinschaftliche Zusammenleben stärken. Die Treffen der SHG findet vorwiegend in Würzburg statt. 

 

Je nachdem und nach Absprache sind auch gerne Angehörige von Menschen mit HIV bei uns willkommen.

 

Gemeinsam auf Veränderungen hinwirken, sich gegenseitig stützen - das sind Ziele der unter anderem der Selbsthilfe. Sie steht unter dem Motto: "positHIV leben". Denn alles was zählt ist der Mensch und nicht die jeweilige "Fassade"!

 

(Die SHG ist erstmal kostenfrei, allerdings würden wir uns freuen, wenn du uns durch eine Mitgliedschaft beim

Verein Ein Plus verbindet unterstützen würdest.)

 

Bei weiteren Fragen, Anliegen oder ähnliches, einfach mit mir in Kontakt treten. Am besten und schnellsten geht es per Whats - App.

 

Tipp: Wir haben auch eine Facebook - Seite namens: SHG - "posithiv leben" Unterfranken und eine gleichnamige

Whats - App Gruppe für Mitglieder der SHG.

 

 

Parkmöglichkeiten findet ihr rund um das Selbsthilfehaus. Vorsicht bezüglich Bewohnerparkplätzen. 5 Plätze sind auch direkt im Hof des Hauses vorhanden.

 

 

Kontakt Selbsthilfegruppe:

Alexander Götz (V.i.S.d.P)

01 51 / 25 21 36 72 (Whats – App)

telefonische Erreichbarkeit kann variieren

Email: shg@einplusverbindet.com

www.einplusverbindet.com

 

Postalische Anschrift der Selbsthilfegruppe:

Verein Ein Plus verbindet

c/o SHG - positHIV leben Unterfranken

Postfach 3225

97042 Würzburg

 

In Zusammenarbeit mit:

Aktivbüro der Stadt Würzburg

(Mo, Di, & Do 9 – 12 Uhr, Di 14 – 16 Uhr)

aktivbuero@stadt.wuerzburg.de

V.i.S.d.P.: Selbsthilfegruppe „positHIV leben“

c/o Alexander Götz, Scanzonistraße 4, 97070 Würzburg

 

In der SHG haftet jeder Teilnehmer für sich selbst. Die SHG mit Leitung Alexander Götz übernehmen keine Haftung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ein Plus verbindet. Änderungen vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Weiteres siehe im Impressum / Hinweise.