Die polizeiliche Kennzeichnung "ANST"

 

Wie in unserer Petition schon erwähnt und die Deutsche Aidshilfe e.V tat dies auch, geht es um die Kennzeichnung von HIV positiven und Menschen mit Hepatitis. Wir haben beim Ministerium des Innern diesbezüglich um Stellungsnahme gebeten und haben eine "ausführliche" Rückantwort vom Landeskriminialamt bekommen. 

 

Unser Kommentar zu diesem Brief des Landeskriminalamtes:

Der Brief ist von oben bis unten nur Gesetze und "Ausreden". Denn bei einer polizeilichen Kontrolle ziehen sich Polizisten zum Schutz Handschuhe an (körperlichen Durchsuchung, etc), und bei einer normalen Polizeikontrolle (am Auto, o.ä.) findet sowieso keine Übertragung statt. Somit ist diese Kennzeichnung vollkommen sinnlos, überflüssig, diskriminierend, respektlos und stigmatisierend.

 

Hier seht ihr selbst den Brief, der uns so erreicht hat. Bildet euch selbst eine Meinung, denn NOCH haben wir Meinungsfreiheit in Deutschland. Im Anschluss könnt ihr gerne kommentieren.

 

 

 

... und wie ist eure Meinung, bzw. wie seht ihr das ?

 

Wir freuen uns auf eure Kommentare und wenn ihr gegen diese Kennzeichnung seid, dann macht bei unserer Petition mit !

 

Jede Stimme zählt !

 

Hier geht es zu unserer Petition HIER

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • manicure (Mittwoch, 03. Mai 2017 09:33)

    Ahaa, its pleasant discussion on the topic of this piece of
    writing here at this webpage, I have read all that, so at this time me also commenting
    at this place.

  • BHW (Donnerstag, 13. April 2017 15:59)

    I'm really impressed with your writing skills and also with the layout
    on your blog. Is this a paid theme or did you customize
    it yourself? Anyway keep up the nice quality writing, it is rare to see a great
    blog like this one these days.

  • Markus (Mittwoch, 16. November 2016 18:19)

    Richtig so ! Wir müssen uns vor den AIDS Kranken schützen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ein Plus verbindet. Änderungen vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Weiteres siehe im Impressum / Hinweise.